Warning: copy(/www/htdocs/w014a6c9/fv-locherhof.de/wp-content/wflogs//GeoLite2-Country.mmdb): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w014a6c9/fv-locherhof.de/wp-content/plugins/wordfence/lib/wordfenceClass.php on line 1989
SG Herren: Ergebnisse - FV Locherhof

SG Herren: Ergebnisse

Verdiente Heimniederlage gegen starke Sueben aus Rottweil
SG MaLo I – FC Suebia Rottweil (1.) 0:3 (0:2)
Am vergangenen Freitag war der Spitzenreiter von den Sueben aus Rottweil zu Gast am Angel in Locherhof. Vor einer schönen Zuschauerkulisse merkte man von Beginn an, dass wir es mit dem starken Spitzenreiter zu tun hatten. Suebia Rottweil übte sofort enormen Druck aus und konnte bereits nach 4 Minuten in Führung gehen. In der Folgezeit hielten wir kämpferisch recht gut dagegen – es fehlte uns an dem Abend aufgrund einigen Ausfällen die entsprechende Durchschlagskraft. In der 30. Minute gingen wir nicht richtig in den Zweikampf und die Gäste konnten mit einem schönen Schuss aus knapp 20 Metern mit 2:0 in Front ziehen. Nach der Halbzeit passte die Einstellung bei uns und wir ließen kaum mehr was zu. Die Gäste agierten dann auch nur noch mit hohen Bällen. Im Torabschluss waren wir allerdings nach wie vor nicht gefährlich genug, um die sehr stabile Defensive in Bedrängnis zu bringen. Die Entscheidung erzielten die Gäste in der 86. Minute nach einem schnellen Angriff.
Am Ende ging der Sieg für den Tabellenführer in Ordnung. Durch die Niederlage von Zepfenhan haben wir 10 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und werden im Heimspiel gegen Aichhalden/Rötenberg alles in die Wagschale werfen, um den Klassenerhalt vorzeitig zu sichern.

Nächstes Spiel:
Sonntag, den 26.05.2019 in Mariazell
SG MaLo I – SGM Aichhalden/Rötenberg 15.00 Uhr
Am Sonntag, den 19.05.2019 hat unsere Erste Mannschaft kein Spiel.

Knapper Sieg bei Verfolgerduell gegen Bochingen
SG MaLo II – SpVgg Bochingen II 1:0 (0:0)
Torschütze: Elias Flaig (Foulelfmeter)
Nach der starken Leistung beim Spitzenreiter in Waldmössingen (trotz Niederlage) wollten wir gegen Bochingen II beim Heimspiel in Locherhof unbedingt den nächsten Sieg einfahren.
Zu Beginn kamen wir recht gut in die Partie und kamen durch Nicolas Schmidt zu einer guten Torchance. Defensiv standen wir sehr stabil und ließen kaum etwas zu. Nach einer schönen Kombination zwischen Maximilian Fleig und Marvin Letzel scheiterten wir nur noch am Gästekeeper.
Nach der Halbzeit erhöhten wir den Druck und kamen zu einer Vielzahl von Torchancen. An dem Tag gingen wir allerdings viel zu leichtfertig mit den Torchancen um. Nach schönem Pass von Manuel Auber konnte Maximilian Fleig nur noch per Foul im 16er gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Elias Flaig souverän. In der Folgezeit kamen wir zu weiteren Riesenchancen, ließen diese aber leichtfertig liegen. Dank Joachim Jauch, welcher kurz vor dem Ende mit einer tollen Fußabwehr nach einem Schuss aus kürzester Distanz reagiert hat brachten wir die knappe 1:0 Führung über die Zeit und zogen somit mit diesem Sieg an Bochingen II vorbei und stehen nun auf dem 5. Platz.

Nächstes Spiel:
Sonntag, den 19.05.2019
FC Dunningen II – SG MaLo II 13.00 Uhr

 

Kommentare

Keine Kommentare bisher.

(Kommentare sind geschlossen.)